menu_oben Eingang Über mich Gästebuch Forum Impressum





Im richtigen Leben höre ich auf den Namen Anke, jedoch kennen mich die meisten unter dem Nicknamen Corvus Sanguis, was soviel wie Rabenblut bedeutet. Geboren wurde ich am 31.10.1979, was an für sich nichts besonderes ist, aber dennoch mein Leben im späteren Lauf beeinflusste. Am 31.10 feierten die Kelten das Samhain Fest, bzw. Neujahr. Es war die Nacht der Geister der Vorfahren, das heutige Halloween. Die Göttin Morrigan erschien als Rabe und beherrschte das Samhain und segnete die an jenem Tage Geborenen mit Visionen und Kraft.

Genau diese Visionen hatte ich auch, denn ich begann schon sehr früh meine Liebe zu Rabenvögeln zu entwickeln. Bereits als Kleinkind beobachtete ich mit meinem Großvater abends die Krähen (Kra kras), welche von den Feldern etc. zu ihren Schlafplätzen zurückkehrten. Meine Einstellung zum Leben, die Sehnsucht nach dem Mystischen und Geheimnissvollen wuchs mit der Zeit und ich begann, nur noch schwarz zu tragen, um nicht in irgendwelche Schubladen gesteckt zu werden und auch zu zeigen, ich bin anders als ihr. Meine Kraft wurde sehr oft im Leben auf die Probe gestellt und es gab gute und schlechte Zeiten, von denen ich lernen konnte.

Heute hat sich sehr viel getan, ich bin jetzt 30 Jahre alt, mit Leib und Seele Gothic oder Gruftie und Mutter eines kleinen Sohnes, der am 26.04.2010 das Licht der Welt erblickte und, wie soll es anders sein, Corvin (= kleiner Rabe) heißt.