Eingang Über mich Gästebuch Forum Impressum




Du hast mich immer nur belogen,
hast mich einfach geblendet,
hast mich gekränkt und eiskalt betrogen,
und mir mein Herz entwendet.

Einst dachte ich es wäre Liebe,
war es, ohne Frage, seit dem ersten Tag,
doch dann kam der Schmerz, dann kamen die Hiebe,
über die ich kaum zu sprechen vermag.

Oft hab ich mich gefragt, was es noch bringt,
dir Liebe zu geben, das kostbare Gut,
wenn man nur noch nach Aufmerksamkeit ringt,
bleibt nur noch eines, blanke Wut.

Der Schmerz ist groß, doch auch er wird vergehen,
wie alles im Leben, bei vielem zuvor,
hab keine Lust mehr mich nach Liebe zu sehnen,
muss wieder mal spüren, dass meine Seele erfor.

Wie könnte man mich denn jemals begehren,
wie könnt man mich lieben, auf ewig sogar,
ich werd mich von nun an gegen Liebe wehren,
ich blindes Wesen, ich Dummkopf, ich Narr.

2006 by Corvus Sanguis